Aktuell

Im Februar kann man beginnen, den Boden zu verbessern. Dazu kann man reifer Kompost auf die Beete verteilen und oberflächlich einarbeiten.

Wenn der Boden aufgetaut ist, kann man bereits schon in der zweiten Februarhälfte mit dem Auspflanzen einiger Sommerblüher wie Fingerhut, Königskerzen und Vergissmeinnicht beginnen.

Als Schutz gegen den Frost deckt man sie am Besen mit Reisig ab.

Zurück